flaschenpost-leipzig
Volkmar Wirth (ehemals Wirth-Kresse)

 

 

In den Tiefen des Alltags

Feed

18.07.2021

BEWEGUNG

Als es mir mal nicht gut ging, kaufte ich mir einen kleinen Teppich. Ich brauchte keinen Teppich, aber ich musste irgendetwas kaufen. Ein neues Hemd wollte ich nicht kaufen, Hemden hatte ich schon genug. Aber...   mehr


11.07.2021

UNVERSTANDEN

Auch ich hatte mir während des Lockdowns meine T-Shirts und Hosen im Internet gekauft. Jetzt, da die Läden wieder offen sind, bin ich los, um mir ein neues Hemd zu besorgen. Als ich das Geschäft betrat,...   mehr


04.07.2021

PROBLEMLOS

Letzten Mittwoch habe ich mich das zweite Mal gegen Covid impfen lassen. Die Geschichten, die ich zuvor von Freunden und Kollegen gehört hatte, waren Futter für meine Fantasie. Fieber, Schüttelfrost, Kopfweh,...   mehr


27.06.2021

UNGEFRAGT

Früher wurde mein Vater ab und an von einem Chauffeur zur Arbeit gefahren. Das ist ewig her. Dennoch erinnerte ich mich daran, als ich neulich wieder in einem Taxi saß. Aus gesundheitlichen Gründen habe ich...   mehr


31.05.2021

DOPPELGÄNGER

Von Herrschern, denen permanent unzufriedene Bürger auflauern oder die vom Alter gezeichnet sind, ist man das gewohnt: Sie lassen sich in der Öffentlichkeit vertreten. Irgendein unterbeschäftigter Schauspieler...   mehr


ältere >>