flaschenpost-leipzig
Volkmar Wirth (ehemals Wirth-Kresse)

 

 

In den Tiefen des Alltags

Feed

16.11.2022

NEU

Seit Jahren bin ich Leser der Stadtbibliothek. Dass mein Ausweis von Anfang an nicht richtig richtig funktionierte, gehörte irgendwie dazu. Natürlich störte es mich maßlos, wenn ich eine halbe Stunde vor dem...   mehr


31.10.2022

ZUKUNFT

Früh in der Bahn. Eine junge Mutter schafft den Zustieg gerade noch so. Ziemlich professionell schiebt sie ihren riesigen Kinderwagen hinein. Der Junge, der das Ganze aus seiner Sänfte beobachtet, ist groß...   mehr


09.10.2022

SONNTAG

Als wären sie nicht in dem tickenden Kasten gefangen, schleppen sich seine Stunden. Der Sonntag riecht nach Kaffee und stellt weniger Fragen. Müde lege ich die Zeitschrift weg. Die Woche hatte es in sich und...   mehr


17.09.2022

WARTEZIMMER

Von der Decke tröpfelt Mozarts Musik. Zur Beruhigung oder zum Abschalten. Bevor es die Überweisung ins Krankenhaus gibt, noch ein paar Takte aus der Klavierfantasie in D-Moll. Und das auf Kosten des Hauses....   mehr


14.08.2022

KREUZUNG

Wenn ich nach Hause fahre, mache ich gern einen Abstecher in einen Zeitungsladen. Wer weiß, wie lange es solche Geschäfte noch gibt. Dort genieße ich den Geruch des Papiers und studiere die Titelseiten der...   mehr


ältere >>